Suche

Bericht Gründungsversammlung

«Es ist Zeit für Veränderungen»

Mit diesem Slogan könnte man die Gründungsversammlung von InVIEdual kurz zusammenfassen. Es war für mich eine grosse Ehre, dass ich am 2. Dezember 2020 gemeinsam mit Emmanuelle Chaudet-Julien und René Jaun in den Vorstand gewählt wurde.

Dass es Zeit ist für Veränderungen, hat die Diskussionen mit den Anwesenden während unserer Gründungsversammlung gezeigt. Bereits im Voraus, aber auch nach der Gründungsversammlung haben wir von unseren Mitgliedern verschiedene Inputs und Themenbereiche für unsere Arbeit erhalten.

Ich freue mich sehr, zusammen mit meinen Vorstandskolleg_innen in das erste Jahr von InVIEdual zu starten. Gemeinsam sind wir in der Lage etwas zu bewirken. So können wir vermehrt auf die Bedürfnisse der Menschen, die mit Assistenz leben, aufmerksam machen und das Leben mit Assistenz in der Schweiz langfristig weiterentwickeln.

Gian Andrea Kollegger, Co-Präsident InVIEdual

«Braucht es wirklich einen neuen Verein? - Ja!»

Simone Leuenberger, wissenschaftliche Mitarbeiterin von AGILE.CH und Initiantin von InVIEdual

«Seien Sie stark!»

Ermutigende Grussbotschaft von Nationalrat Christian Lohr

«Nun seid ihr dran!»

Katharina Kanka, Vorreiterin im Kampf um ein selbstbestimmtes Leben mit persönlicher Assistenz in der Schweiz, nahm uns mit einem Videozusammenschnitt noch einmal mit auf den Weg zu den Anfängen der Bestrebungen um einen Assistenzbeitrag und übergab den Anwesenden symbolisch den Stab mit den Worten: «Nun seid ihr dran!»